Home
=> News
=> News - English Version
=> Tuks life 2009
=> Tuks life 2008
=> Tuketu
=> Family
=> Erinnerung
=> Links
=> Ridgeback Story
Pictures
Contact
Guestbook
 

News


16. Januar 2011: Der Schnee ist gegangen - nun ist das Schmelzwasser da!


Der erste Hauch von Frühling. Der Schnee ist weg, dafür ist nun der Wald im Schmelzwasser versunken. Kein Grund an diesem schönen, sonnigen Sonntag einen großen Spaziergang zu machen.
Du Luft war herrlich und Tuk genoss die ersten Sonnenstrahlen. Zwischendurch durfte unser Dicker auch mal von der Leine - kein Wild und kein Jäger in Sicht....


Die letzten Wochen und Monate waren sehr anstrengend. Wir haben viel Zeit auf der Arbeit und leider wenig Zeit mit unseren Tieren verbracht. Umso mehr haben wir den gemeinsamen Ausflug genossen und sind im Anschluss alle zufrieden und müde auf der Couch eingeschlafen.


04. Dezember 2010: Winter - Schnee und hündische Träume!

Der erste Schnee liegt schon seit einer Woche, doch bisher sind wir nicht dazu gekommen mal Fotos zu machen. Irgendwie bin ich auch total aus der Übung, da mir einfach die Zeit und Muse fehlt mich diesem Zeitvertreib zu widmen. Aber egal, ich habe unsere Tuke mal wieder eingefangen - was bei dem Rehverkehr auf unserem Weg nicht so einfach war...


Wir lieben die weite der Felder - dem Waldschütz gefällt das natürlich nicht...


Diesen Augen entgeht so gut wie keine Bewegung.


Tuk sieht rosa! Endlich ein Reh in Sicht und er darf nicht hinterher - Schweinerei!
Weitere Bilder unter Pictures...


25. September 2010: Hoffentlich stimmt das Datum...sind schon etwas zeitlos...

Heute, ein Tag vor unserer Heimreise, hat uns Dorine mit ihrer Mutter und den drei Hunden besucht. Einer war ganz wichtig: Mousse - Tuks spezieller Freund.

Die einen sehen die Zwei wie Zwillinge - Mousse sieht Tuk als unwiederstehlich. Das hat ihn die lezten Tage dazu gebracht, des öfteren den Weg alleine zu uns zu suchen nur um Tuk zu sehen. An sich eine goldige Geste - was allerdings Dorine und Theo des öfteren in Stress versetzte, da zur Zeit Jagdsaison ist und Mousse durchaus die Interesse der Franzosen wecken könnte.

Die Zwei haben mich natürlich dazu verführt mit der Kamera mal drauf zu halten. Und was lässt das Herz eines Hundebesitzers höher schlagen? Zwei balgende Hunde!








Weitere Bilder unter Pictures

21. September 2010: Urlaub......

Uraub wie wir es uns gewünscht haben. Ruhe, Sonne, lecker Essen, guter Wein und für Tuk ein Freiheits-Paradies! Zwei Wochen kein Halsband, keine Leine, Rumlümmeln in Hundegesellschaft und dazu noch täglich lecker frisches Fleisch, was kann es schöneres im Hundeleben geben...



Natürlich lassen es sich die Menschen auch gut gehen. Neben dem Haushüten, Marmelade einkochen, Garten giessen und Hundefutter portionieren ist genügend Zeit ein gutes Buch zu lesen und die Seele in der Sonne baumeln zu lassen.



Nach den Martkbesuchen oder Mittagsessen geht es eine Runde mit den Hunden um dann wieder gemütlich den ersten Pastis zu schlürfen - das muss Urlaub sein!


(weiter Bilder unter Pictures)

07. September 2010: Tuk´s Geburtstag

Natürlich haben wir Tuk´s Geburtstag nicht vergessen! Nur mit der Homepagepflege sind wir einfach nicht nachgekommen...
Tuk hat seinen Ehrentag zusammen mit Olli gefeiert - mit einem tollen riesigen Spaziergang und natürlich Leckereien. Ich habe leider das ganze Wochenende arbeiten müssen und konnte meinen Schnuffi erst Abends in die Arme schließen. Aber wie das so mit den Vierbeinern ist - Tuk war es warscheinlich Wurscht wer ihm die Wurst zuwirft - hauptsache sie kommt ;o)

So nun haben wir nur noch wenige Tage vor uns und es geht endlich in den Urlaub...was ein Glück!!! Dann gibt es natürlich auch wieder schöne Bilder, denn es geht mal wieder nach Südfrankreich - hurraaaaa!

31. Juli 2010: Tuk hat auch eins!


Nicki macht super Halsbänder - und Tuk war einer der ersten, der so ein wunderschönes, alltagstaugliches Halsband verpasst bekommen hat.

Also bei Interesse: http://www.rr-saki.de/macks-shop.htm

Wie man sieht, steht es ihm ausgezeichnet!

Ansonsten gibt es derzeit nicht viel zu berichten. Wir arbeiten sehr viel und Tuk wird zu unserer Entlastung mehrmals wöchentlich von Sabrina betreut. Wir sind glücklich in ihr eine verantwortungsbewusste Betreuerin für unseren Liebling gefunden zu haben. Sie beschäftigt sich abwechslungsreich mit ihm und auf diese Weise kann Tuk immer wieder neue hündische Bekanntschaften machen.
Wir hoffen sehr, dass die Zeit bis zu unserem Sommerurlaub im September schnell vergeht, damit wir uns wieder voll und ganz um unsere Tukke kümmern können. Bis dahin heißt es durchhalten...


24. Mai 2010: Anstrengende Zeiten verdienen eine Auszeit!

Die letzen Monate und Wochen waren emotional sehr anstrengend. Doch endlich ist wieder Land in Sicht und wir haben uns eine Auszeit gegönnt. So ging es letzte Woche, mit meinen Eltern im Gepäck auf die wunderschöne Insel Rügen.


Bei der Anreise war das Wetter doch etwas feucht, im laufe der Woche wurde es allerdings von Tag zu Tag besser. Wir haben tolle Ausflüge gemacht und die "gelbe Insel" kennen gelernt. Haben uns täglich den tollen Fisch schmecken lassen und in unserem nahezu perfekten Ferienhaus konnte die Seele mal wieder baumeln.


Tak hat neben den Ausflügen besonders den großzügigen Garten, inmitten von Rapsfeldern genossen. Besonders der Riesenfindlich diente als Aussichtspunkt und machte den Urlaub für ihn perfekt.


Da er die letzten Wochen leider viel zu oft zu kurz gekommen war, wurde er auf Rügen mal so richtig verwöhnt. Der Dank war ein glücklicher und ausgeglichener Hund - das tut auch unserem Gewissen gut!


Wir hoffen die Kraft die wir in der letzten Woche schöpfen konnten hält ein wenig an. Der nächste Urlaub ist leider noch lange hin - aber die Bilder von der schönen Insel Rügen werden uns bis dahin gebleiten. 


Weitere Bilder unter "Pictures"

06. April 2010: Im Herzen: "Happy Birthday"


Im Herzen feiern wir heute Ben´s 4. Geburtstag.

"Lass es dir gut gehen - wo immer du auch bist."

Natürlich gratulieren wir auf diesem Weg auch allen Geschwistern und wünschen noch ein langes, glückliches und gesundes Leben.

14. März 2010: Ausflug an den Rhein.

Endlich komme ich dazu vom letzten Wochenende zu berichten. Wir haben uns Sonntags, bei herrlichem Wetter (Sonne aber durch den Wind trotzdem eiskalt) auf den Weg nach Guntersblum gemacht. Dort haben wir eine tolle Runde über den Damm und am Rhein entlang gedreht.




Immer auf den Spuren nach einem leckeren Rehlein

Nachdem die weißen Puschelschwänze gesichtet wurden kam Tuk mal übergangsweise an die Leine...

Hier und da ein Schiff - einfach herrlich!

Nach 2,5 Stunden strammen Fußmarsch haben wir uns anschließend noch leckeren Kuchen in Oppenheim auf der Landskrone gegönnt. Die Aussicht war klasse und wir konnten die Skyline von Frankfurt sehen.



16. Februar 2010: Mein Foto ist wieder da!

Hurra - mein Foto ist endlich wieder aus der Reparatur zurück. Dies und das schöne Wetter habe ich eben schnell mal genutzt ein paar Bilder zu schießen. Hier eine kleine Auswahl:




Ganz der Papa :-)


Ich würde sagen, da haben wir was ganz leckeres in der Nase!

15. Februar 2010: Der Beweiß!

So der Fastnachtsumzug ist überlebt, jetzt geht es an das Beweiß-Foto des Männerkurses. Über die Qualität möchte ich jetzt gar nicht diskutieren. Es zählt nur eins: Julia hat dran gedacht und mit ihrem Handy den Männer-Kurs-Ausflug auf den Egelsbacher Flughafen festgehalten.

Glücklicherweise ließ sich Julia bei der Abschlussveranstaltung ruck zuck zu einem neuen Kurs überreden und somit sind beim Frühlingskurs wieder alle Fünf "on bord".



28. Januar 2010: Wo soll es hin gehen?

Wo soll es hin gehen? Ein bedeutender Satz, doch ich habe mir vorgenommen mir spezielle Ziele für dieses Jahr zu stecken.

Erst mal die Planung zur Ausbildung von Tuk. Nachdem wir uns ein Hundesportverein in der Nähe angeschaut haben, haben wir beschlossen in Kürze mit dem Training zur Begleithundeprüfung zu beginnen. Paralell dazu besuchen wir natürlich weiterhin die Gruppenkurse der Akademie sowie Olli mit Tuk den "Männerkurs".

Dann das für uns essentiell wichtigste: Urlaub!
Geplant ist es im Mai eine Woche an der Ostsee zu verbringen. Wie gewohnt mit meinen Eltern und eventuell auch mit Tuk Freund Max.
Im September geht es dann nach Südfrankreich. Geplant ist, dass wir 3 Wochen dort bleiben um uns mal richtig zu erholen. Für Tuk bedeutet das natürlich 3 Wochen "Leben pur"...

Das sind die Planungen - nicht sehr viele, aber die Hauptsache ist ja die Umsetzung... eben immer nach dem Motto: Alles Vollendete wird angestaunt, alles Werdende unterschätz.

Gestern haben wir mit der Umsetzung begonnen. Erst ging es mit Tuk zum Gruppenkurs und das nach einer wirklich langen Pause. Was soll ich sagen - er war suuuuuper! Er zeigte einen Eifer als hätte er Drogen genommen. Ging "bei Fuß" mit und ohne Leine, ließ sich aus der Hundegruppe abrufen, ließ sich an anderen Hunden vorbeirufen, es war einfach toll. Wir hatten einen riesen Spaß und mein Herz ging auf, bei dem Gefühl eine gewisse Verlässlichkeit in der Ausführung von Komandos zu spüren. Und hierbei geht es mir weniger um den Drill, sondern um den "will to do" von Tuk. Was meiner Meinung nach das größte Ziel in einer Ausbildung ist und wer den Dickkopf eines Ridgebacks kennt, weiß warum ich gestern so glücklich war.

Abends habe ich dann unseren Frühlingsurlaub klar gemacht. Eine Woche Rügen in einem herrlichen Reeddachhaus mit einem eingezäunten riesigen Garten, direkt am See.  Hurraaaaaa!

Olli ist zur Zeit in der USA und wir sind beide froh wenn er bald wieder Heim kommt und der Blizzard ihn das nicht vermasselt. Wir drücken uns die Daumen!


04. Januar 2010: Tuk meets Dalmis


Nach unserem ersten Arbeitstag im neuen Jahr, haben wir uns spontan mit den Dalmis getroffen. Aber da waren diesmal nicht zwei - nein sechs!
Happys und Ivys Familie samt Züchterin war zu Besuch.
Tuk wusste vor lauter Tupfen kaum, wo er zuerst hin sollte. Doch die Damen haben zusammengehalten und Tuk mußte klein bei geben. Tja, da war nichts mit "Hahn im Korb".

Den restlichen Tag träumte unser Großer nur noch von den Dalmis vom Tupfenhaus.


03. Januar 2010: Hallo neues Jahr!


Leise haben wir ins neue Jahr gestartet. Leider mussten wir die letzte Dezemberwoche krank im Bett verbringen und Weihnachten fiel somit eher ins Wasser. Glücklicherweise war wenigstens Olli so fit, dass er mit Tuk schöne Spaziergänge machen konnte. 
Dennoch waren wir wirklich traurig, dass wir unsere freie Zeit nicht wie geplant mit Ausflügen oder Treffen bespicken konnten. Aber das war anscheinend unser Jahr 2009.... etwas traurig.

Den Silvesterabend haben wir dann leise ausklingen lassen. Lediglich ein schönes Essen haben wir uns gegönnt und Mitternacht dann gemeinsam mit unseren Tieren verbracht. Am Fenster wurde das Feuerwerk bewundert und der leise Wunsch, nach einem positiveren 2010 in den Himmel geschickt.

Am Samstag wurde unsere Hütte voll! Swantje und Marek haben uns mit Marlene - alias Frl. Rottenmeier und Foretti genannt Lumpi besucht. Tuk und Lumpi haben sich sofort prächtig verstanden. Es wurde unermüdlich gerrangelt, getobt und geknutscht. Es war herrlich zu sehen, wie toll sich Tuk entwickelt hat und wieviel Rücksicht er auf den "alten Mann" genommen hat.

Die Grillsaison im Hause Hausmann wurde eröffnet und dem Weber-Grill fielen 3 Hühner zum Opfer. Olli hat sich mit der tollen Marinade mal wieder übertroffen und alleine das war schon Grund genug zu feiern.  

Am Sonntag ging es dann mit den Hunden in den verschneiten Wald. Es war zauberhaft in unserem "Zauberwald. Anschließend gingen alle müden Krieger auf die Couch. Bei einem leckeren Tee haben wir uns vor dem Kamin wieder aufgewärmt. Leider mussten die Vier Nachmittags schon wieder nach Hause fahren. Unsere Herzchen wurden schwer, die Zeit verging mal wieder viel zu schnell.

Tja - Bilder gibt es leider nicht. Meine Kamera befindet sich schon seit 3 Wochen in der Reparatur... aber die Erinnerungen sind in unseren Herzen.


 
Newsletter
16. Januar 2011: Der Schnee ist gegangen... *********************************************************** 04. Dezember 2010: Winterimpressionen ********************************************************* 25. September 2010: endlich Zeitlos... ******************************************************** 21. September 2010: Urlaub ********************************************************** 31. Juli 2010: Tuk hat auch eins!
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=